Kindergarten-Protest: "Müssen aufhören, brave Pädagoginnen zu sein"

Ansichtssache
foto: derstandard.at/seb
Bild 2 von 6

"Wir müssen aufhören, die braven Pädagoginnen zu sein, die alle Last auf sich nehmen", sagte eine der Teilnehmerinnen. Organisiert wurde die Protestaktion von der Berufsgruppe von Kindergarten- und HortpädagogInnen Wien (BKHW) und der Gewerkschaft der Privatangestellten. Aufgrund der schlechten Arbeitsbedigungen in der Branche entscheiden sich viele fertig ausgebildete Elementarpädagoginnen gegen den Beruf.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.