"Kleine Zeitung": Geschäftsführerin geht in Bildungskarenz

Helga Schrott macht eine Zusatzausbildung im Bereich "Human Resources"

Helga Schrott, Geschäftsführerin der "Kleinen Zeitung", wird Mitte September eine neunmonatige Bildungskarenz antreten. Sie wird bis Juli 2013 eine universitäre Zusatzausbildung im Bereich "Human Resources" absolvieren und danach wieder in den Konzern zurückkehren.

Die beiden weiteren Geschäftsführer Hubert Patterer (Digital) und Dietmar Zikulnig (Finanzen, Lesermarkt) werden Schrotts Aufgaben während der Weiterbildung übernehmen. (red, derStandard.at, 11.6.2012)

Share if you care