Eier verbessern das Erinnerungsvermögen

  • Der höchste Cholingehalt in Lebensmitteln findet sich im Eigelb.
    foto: klaus-uwe gerhardt/pixelio.de

    Der höchste Cholingehalt in Lebensmitteln findet sich im Eigelb.

B-Vitamin Cholin hält das Gehirn leistungsfähig

Hamburg - Eier sind ein wirksames Mittel, um das Gehirn zu trainieren und das Erinnerungsvermögen zu verbessern. Das berichtet das Frauen-Lifestylemagazin "Women's Health" im der aktuellen Ausgabe unter Berufung auf eine Studie des "American Journal of Clinical Nutrition". Danach kann man das Gedächtnis deutlich stärken, wenn man täglich zwei hartgekochte Eier verspeist.

Das in dem Eigelb enthaltene B-Vitamin Cholin halte das Gehirn leistungsfähig und beuge Konzentrationsschwächen vor, heißt es zur Begründung. Wer keine Eier mag, kann auch zu Erdnüssen, Rindfleisch, Lachs oder Karfiol greifen. Wichtig für den Effekt ist nur, eine Tagesdosis von mindestens 425 Milligramm Cholin zu schaffen. (APA, 11.6.2012)

Share if you care
23 Postings
Eier sind unerreicht!

Esst mal alternativ Nüsse (übrigens auch Cashewkerne), die soviel Cholin enthalten. Man müsste sie kiloweise essen. Das sind Kalorien, sage ich euch!

"Eier verbessern das Erinnerungsvermögen"

Stimmt!

Aber das is nix Neues. Ein großer Teil der Bevölkerung verwendet die ja auch zum Denken.

Seitdem ich auf Kopfdenken umgestellt habe, kann ich mich nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal Sex hatte.

;-)

stimmt! wenn dich jemand reinzwickt, merkst du´s dir sehr, sehr lange :-)

und des soi gsund sei?

kann mich an zig "wissenschaftliche" Statements/ Studien/ Berichte etc. erinnern, die vor 2 Eiern pro Tag (also so 60 Stk. pro Monat) ausdrücklich gewarnt haben, weil so ungesund.

Frage 5 Ernährungsexperten

2 eier sind der standard

stimmt !

sollte mann haben.
im zweifelsfalle bitte dringend kontrollieren.

Das dachte man mal, mittlerweile weiß man dass Eier sehr gesund sind. Das aufgenommene Cholesterin hat prakisch keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut. Da gibts z.B. einen 88 jährigen der *pro Tag* 25 Eier isst, das über die letzten 15 Jahre, und dabei ganz normale Cholesterinwerte hat: http://j.mp/MCydzJ

Ach du dickes Ei

Spätestens nach dem 6. Osterei hintereinander habe ich genug.
Wie bekommt man bloß 25 Eier runter?

Eins nach dem anderen ;)

Spitzen Eierspeis-rezept: http://j.mp/MChOLo
Ein Traum.

das ist doch der von Hells Kitchen

so freundlich wie mit der Eierspeis hier ist er dort nie

Ich nenne es Leberkuchen.

Backrohr auf 180°C vorheizen
3 Eier trennen und die Dotter mit ein bisschen Milch, 3 EL Mehl, butterweicher Butter, Salz und Majoran vermischen.
Hühnerlebern in kleine Stücke schneiden
Die Klar zu Schnee schlagen, mit der Dottermischung vermischen, auf ein Backblech mit Backpapier die Hälfte aufstreichen, die Leberstückchen darüber verteilen und die zweite Hälfte darüberstreichen.
(Backzeit kann ich keine angeben, weil ich immer nur zuschaue, und wenn es schön ist, esse ich es.)
Den fertigen Leberkuchen mit Keksausstechern in mundgerechte Stücke schneiden und in die Suppe geben.

Salzburger Nockerl

Backrohr auf 180°C vorheizen
Von 5 Eiern Dotter und Klar trennen. 3 Dotter für später aufheben und 2 mit 1 El Mehl, 2 EL Staubzucker und einen Packerl Vanillezucker vermischen und mit einem bisschen Wasser flüssig machen.
In einer Metallschüssel die 5 Klar zu Schnee schlagen und danach die Dottermischung drübergießen und mit einem Löffel den Schnee so hochheben, dass sich die Dottermischung gut verteilt, ohne den Schnee zusammen zu schlagen, und dann sofort ins Backrohr geben und drin lassen, bis das Kunstwerk goldbraun ist.

Die übrigen 3 Dotter mit Zucker auf höchster Stufe schlagen, bis die Mischung weißlich wird, steif geschlagenen Schlagobers und einen Schuss Rum (Stroh, 38%) dazumischen.

Adresse!

Bin i der herold?

wunderbar!

Ich kann so eine "Nachspeis" auf einen Sitz und ganz allein in drei Minuten "einatmen" :-)

Du forderst mich also zum Duell heraus?

Der Wert von 425mg ist für Frauen. Es geht um die Entwicklung des Gehirns, vorallem während der Schwangerschaft.

Ausserdem wird nichts verbessert. Es wird für die richtige Funktion nur benötigt.

Das Cholesterin ist auch sehr wichtig.

erzähl das mal jemand

meiner freundin

Stimmt

mit meinen gehts auch sehr gut.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.