Fußballfieber: 6.600 Radiosender auf radio.at

Neue EM-Plattform bietet Audioreportagen über die Spieltage, Begegnungen und Live-Sendungen zur EM 2012

Die österreichische Radioplattform radio.at startet zur Fußball-EM 2012 eine Aktionsseite, die einen Überblick über die Spieltage, Begegnungen, Live-Sendungen und Reportagen der EM 2012 gibt. Mit der radio.at-App für iOS und Android wird die mobile Informationsversorgung bis aufs Mobiltelefon gewährleistet. 

Mehr als 6.600 Radiosendern, Webradios und Podcasts werden auf der Plattform gebündelt. Nutzer können mit nur einem Klick die Kultur und die Musik der Austragungsländer kennenlernen, zum Beispiel Sender aus der Ukraine und Polen. Für die musikalische Untermalung vor und nach den Spielen sorgt der Sender emhits.radio.at. (red, derStandard.at, 8.6.2012)

Share if you care