BMW, Zagato, Einzelstück

Ansichtssache

BMW präsentierte am Concorso d'Eleganza Villa d'Este am Comer See wieder mal ein ganz besonderes Gustostück. Die Weißblauen hatten nämlich die Mailänder Design- und Karosseriekünstler von Zagato zum Dialog gebeten, heraus kam, auf Basis Z4: BMW Zagato Coupé. Famos. Selbstverständlich mit Doppelmugeldach, ist ja schließlich ein Zagato-Markenzeichen, selbstverständlich mit langer Motorhaube, ist ja schließlich ein BMW, und selbstverständlich fahrtauglich. Betrübliche Nachricht: Der Wagen ist ein Einzelstück. Und er bleibt es auch. (red, DER STANDARD, 8.6.2012)

foto: werk
1
foto: werk
2
foto: werk
3
foto: werk
4
foto: werk
5
foto: werk
6
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.