Logo: Twitter überarbeitet seinen Vogel

7. Juni 2012, 13:38
4 Postings

Bereits das dritte Redesign des blauen Logos - Wird zum alleinigen Markenzeichen für den Microblogging-Dienst

Twitter hat sein bekanntes Markenzeichen, den blauen Vogel, überarbeitet. Das ist bereits das dritte Lifting für das Logo. Der neue Vogel hat keine Kopffedern mehr und auch die Flügel schwingen mehr nach oben. Das blaue Gefieder ist etwas dunkler als beim Vorgänger. Ursprünglich wurde der Vogel nach dem Basketballer Larry Bird benannt, heute nennt man ihn aber einfach "Twitter".

Alleiniges Symbol für Twitter

Mit dem Redesign wird der "Twitter-Vogel" auch zum alleinigen Symbol für den Microblogging-Dienst und ersetzt Text, Sprechblasen und das kleine "t". "Unser neuer Vogel wuchs aus Liebe zur Ornithologie, wurde mit kreativen Einschränkungen und simpler Geometrie designt", schreibt Twitters Creative Director in einem Blogpost. Der Vogel besteht aus drei Kreisen, die sich überlappen.

Der neue "Twitter-Vogel"

Neue Richtlinien

Twitter hat auch die Richtlinien zur Nutzung des Logos erneuert. Nutzer dürfen nur noch den neuen unmodifizierten Vogel nutzen. Andere Markenzeichen und Logos dürfen nicht mehr verwendet werden. (soc, derStandard.at, 7.6.2012)

  • Der neue "Twitter-Vogel" besteht aus drei sich überlappende Kreisen.
    foto: twitter

    Der neue "Twitter-Vogel" besteht aus drei sich überlappende Kreisen.

  • Ältere Logos dürfen laut Richtlinien nicht mehr verwendet werden.
    screenshot: derstandard.at

    Ältere Logos dürfen laut Richtlinien nicht mehr verwendet werden.

Share if you care.