Erste Beta von "Samba 4" veröffentlicht

6. Juni 2012, 12:17
7 Postings

Neuerung: Open-Source-Implementierung von Microsofts Active Directory

Nach 21 Alphaversionen wurde am Dienstag die erste Betaversion von Samba 4 veröffentlicht und zum Download bereit gestellt. Zentrale Neuerung: Der freie Windows-Server kann nun auch als Active-Directory-Domänencontroller eingesetzt werden. Dafür haben die Entwickler einen eigenen LDAP-Server und DNS-Server in Samba 4 integriert. 

Mit Hilfe von Microsoft-Entwicklern

Bei der Fertigstellung der Active-Directory-Implementierung in Samba 4 haben auch einige Microsoft-Entwickler geholfen. Die Betaversion ist der Startschuss für einen breiteren Test der Software. (red, 06.06. 2012)

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.