VW Golf GTI Cabrio

Ansichtssache
6. Juni 2012, 16:50

Nach 36 erfolgreichen Jahren GTI bringt VW den Golf im Schafspelz als Cabrio

Bild 1 von 11»
foto: werk

Da steht er nun also, der erste Golf GTI mit oben ohne, wartet auf die erste Testfahrt rund um München. Gut schaut er aus, wenn das Dach zu ist. Denn es ist aus Stoff - und kein Hardtop, das sich raumgreifend im Kofferraum ausbreitet, wenn es keinen Schatten spendet.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 49
1 2
Das GTI-Cabrio für die Landpomeranzen...

Alles ist wohl Geschmackssache.

Für mich schaut er alles andere als gut aus. Habe mir beim Hineinklicken mehr erwartet!

99% von der karre auf unseren straßen sind bestimmt geleast..

somit: PEINLICH

Wer, bitte, least sich einen Golf?!

so günstig ist das teil auch wieder nicht ...

"Frontantrieb."

<- da kann man eigentlich eh aufhören zu lesen.

Hatte ein VW Golf jemals Hinterradantrieb? Eben.

Insofern kann man schon bei der Überschrift aufhören zu lesen ... und gleich zu den Postings springen.

syncro?

das waren niemals gti..

..sondern vr6. legendäre kisten übrigens. zumindest, solang sie gelaufen sind :)

der syncro-allrad hat immer nur die hintere achse dazugenommen. die einzigen vws mit hinterradantrieb waren die bullys ohne syncro und die vw käfer.

Alle VW vor dem Golf hatten Heckantrieb.

Die Syncro-Busse hatten natürlich auch (primär) Hinterradantrieb.

T3 Syncro meine ich.

ja stimmt. erklärt sich von selbst.

und die ganzen vws vor dem golf, passat und so, hab ich auch ausgespart.

aber ab dem golf, hat es keinen vw mehr gegeben, der hinterrad- oder heckantrieb hatte.

Henkel

Auffaellig viel Henkel-Geschreibe, da. Wo der neue ja gar keinen Henkel braucht.
Praktisch war er allerdings schon, der Henkel an meinem Golf, das ist richtig. Was ich da alles herumgefahren habe. Ging definitiv mehr und vor allem Groesseres rein als bei meinem jetztigen "Kombi" :-)

Dafür

hat im VW jetzt Forstinger LEDs spendiert...

7,6l? Wünschenden!

Dieser GTI braucht bei angemessener Fahrweise mit Sicherheit 8 bis 12 Liter, 10L im Schnitt dürfte praxisgerecht sein.
Wie auch immer, eine Golfkraxen ist und bleibt eine Golfkraxen ;-)

Hm, aber WAS für eine Kraxn ;)

4 sitzige cabrios schauen alle furchtbar aus, die proportionen stimmen einfach nicht. wenn cabrio dann schon einen roadster, alles andere ist ein schlechter kompromiss.

schönstes cabrio ever!

aber der preis... der preis.... (sogar die gebrauchten sind mir zu teuer).

Kommt darauf an wer hinten sitzt.

Ich find gewisse Cabrios der BMW 3er Serie der letzten 30 Jahren fescher als so manchen Roadster ...

e30..

..ist mit abstand das schönste..

e46

rulez.

der schönste 3er ever.

Posting 1 bis 25 von 49
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.