Google übernimmt Quickoffice

5. Juni 2012, 20:22
21 Postings

Unternehmen hat nun eine Office-Lösung für mobile Geräte im Angebot

Google hat nun eine Office-Lösung für mobile Geräte im Angebot. Am Dienstag teilte das Unternehmen mit, dass man Quickoffice übernommen hat. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

Guter Ruf

Quickoffice steht für Android, Symbian und iOS-Geräte zur Verfügung und hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf erworben. Mit der Software können Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien betrachtet, erstellt und bearbeitet werden. Google will Quickoffice als eigenständiges Produkt anbieten und plant die das Programm in seine „Google Apps" zu integrieren.  (red, 05.06. 2012)

  • Artikelbild
    foto: quickoffice
Share if you care.