Samsung Galaxy S3 vs. iPhone 4S im Härtetest

  • Welches Smartphone übersteht den Sturz, das Samsung Galaxy S3 oder das iPhone 4S?
    screenshot: red/youtube

    Welches Smartphone übersteht den Sturz, das Samsung Galaxy S3 oder das iPhone 4S?

Beide Smartphones überstehen Stürze nicht unbeschadet – das iPhone 4S zeigt sich eine Spur robuster

Welches Smartphone geht schneller zur Bruch, wenn man es fallen lässt? Das Versicherungsunternehmen SquareTrade hat Samsungs neues Android-Flaggschiff Galaxy S3 und Apples iPhone 4S im Vergleichstest auf die Probe gestellt.

Drei Testdurchgänge

Smartphones sind hochkomplexe Geräte mit empfindlicher Elektronik und Gehäusen, bei denen Geländegängigkeit nicht unbedingt im Vordergrund steht. Ein Sturz aus ein bis zwei Meter Höhe kann beim Telefonieren im Alltag jedoch schon mal vorkommen. Nun wäre zu wünschen, dass die Geräte so viel Widerstandsfähigkeit mitbringen, um diese Stürze zu überstehen.

Doch die Tests von SquareTrade zeigen, dass man sich darauf nicht verlassen sollte. In drei Tests werden Alltagsituationen simuliert, in denen ein Smartphone beschädigt werden kann. Einmal werden beide Modelle aus Ohrhöhe beim Telefonieren fallen gelassen, einmal von Kindern beim Spielen durch die Luft geworfen und einmal rutschen sie von einem wegfahrenden Auto runter.

iPhone 4S schneidet besser ab

Beide Smartphones haben keinen der Tests unversehrt überstanden. Das Display des Galaxy S3 bekommt gleich beim Fall aus Ohrhöhe einen Sprung, während beim iPhone nur der Gehäuserand beschädigt wird. Der "Kindertest" hinterlässt das iPhone 4S hingegen mit vollkommen zersplitterter Rückseite. Beim Galaxy-Modell springen lediglich Rückenabdeckung und Akku ab. Beim "Autotest" geht das Display des Samsung-Modells erneut komplett zu Bruch. Das iPhone übersteht ihn mit leichten Beschädigungen am Gehäuserand. (red, derStandard.at, 5.6.2012)

Share if you care