Qantas-Ergebnis bricht um 90 Prozent ein

5. Juni 2012, 11:45

Die Australische Airline legt im Geschäftsjahr 2011/12 eine Bruch­andung hin. Ein Klotz am Bein ist das internationale Geschäft

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
Share if you care
7 Postings

Wir haben eine Krise in Europa? Oder ist das noch immer jene aus 2008 von den USA importiert, wodurch unsere Staaten pleite gingen?

Kommunisten !

5-Jahres-Plan !

Nur mehr 39 Millionen Bruttogewinn?

Welch Tragödie.

"Hintergrund seien die hohen Kerosinpreise"

kerosin ist noch immer viel zu billig

Copy & Paste Qualitätsmedium...

Den Artikel copy/paste, lediglich die H/L schreibt der arme Online-Redakteur im Alleingang; da können halt solche kleinen Fauxpas schon mal passieren...

So wichtig ist diese Meldung nun auch wieder nicht dass sich der Standard selbst damit beschäftigen müsste, oder?

Qantas nicht Quantas!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.