Asus Taichi: Innen Ultrabook, außen Tablet

4. Juni 2012, 14:31
51 Postings

Dual-Screen-Modell mit Windows 8 auf der Computex vorgestellt

Den Formfaktoren von Notebook-Tablet-Hybriden hat Asus im Vorfeld der Computex in Taipeh eine neue Facette hinzugefügt. Das Taichi ist aufgeklappt ein normales Ultrabook. Auf der Rückseite des Deckels befindet sich ein weiterer Touchscreen, sodass das Gerät auch als Tablet genutzt werden kann.

Windows 8

Das Taichi soll als 11,6- und 13,3-Zoll Variante auf den Markt kommen. Das äußere der beiden IPS-Displays mit Full-HD-Auflösung ist Multitouch-fähig und arbeitet unabhängig. So können beide Screens laut Asus gleichzeitig genutzt werden. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz, das sich dank Metro-Oberfläche auch für Touchscreens eignet.

Core-i-Chips und SSD

Zur Ausstattung gehören die aktuelle Generation von Intels Core-i-Prozessoren, SSDs und WLAN. Mehr hat Asus noch nicht bekannt gegeben. Auch der genaue Marktstart und der Preis wurden noch nicht verraten. Da Windows 8 jedoch erst im Herbst erwartet wird, kommt das Taichi nicht vor Jahresende auf den Markt. (red, derStandard.at, 4.6.2012)

Link

Asus

  • Auf der Rückseite des Asus Taichi Ultrabooks befindet sich ein Touchscreen.
    foto: asus

    Auf der Rückseite des Asus Taichi Ultrabooks befindet sich ein Touchscreen.

Share if you care.