Acer zeigt 27-Zoll Windows-8 Tablet/Desktop-Hybrid

4. Juni 2012, 09:07
47 Postings

Display lässt sich drehen und passt sich automatisch an die Lage an - Touchscreen- oder Tastatur-Eingabe

Für die am Montag in Taipei gestartete Computex 2012 hat sich der Computerhersteller Acer etwas Besonderes einfallen lassen: Unter den schnöden Namen Aspire 7600U und Aspire 5300U demonstriert man zwei neue All-in-One-Desktop-Systeme, die vor allem die Vorzüge des kommenden Windows-8-Betriebssystems von Microsoft demonstrieren sollen.

Kombination

Wie ein kurzes Hands-on-Video von Engadget zeigt, handelt es sich dabei nämlich um eine Art Hybrid-Lösung eines Desktops mit einem - ziemlich großen - Tablet: Das je nach Modell 27 oder 23 Zoll große Gerät mit Full-HD-Auflösung besitzt also einen Touchscreen, der sich zudem ins Hochformat drehen lässt, die Ansicht wird dabei automatisch angepasst. Auch sonst hat man auf große Flexibilität gesetzt, der Bildschirm kann also in unterschiedlichste Auslagen gedreht, etwa am Tisch liegend benutzt werden.

Offene Fragen

Genaue Spezifikationen - oder Preise - nennt man bei Acer derzeit noch nicht. Zumindest ist aber von außen erkennbar, dass an der Seite des Bildschirms - in dem der gesamte Rechner untergebracht ist - zwei USB-Ports, ein SD-Karten-Slot sowie ein Blu-Ray-Laufwerk angebracht sind. Neben der Touchscreen-Eingabe lassen sich die Systeme also auch ganz konventionell per Maus und Tastatur nutzen. (red, derStandard.at, 04.06.12)

  • Wahlweise ein Computer oder ein ziemlich großes Tablet: Das Acer Aspire 7600U.
    foto: engadget

    Wahlweise ein Computer oder ein ziemlich großes Tablet: Das Acer Aspire 7600U.

Share if you care.