Twitter-Fan von Hugo Chavez bekommt Haus geschenkt

2. Juni 2012, 10:06
  • Der venezuelanische Präsident hat über drei Millionen Follower
    screenshot: derstandard.at

    Der venezuelanische Präsident hat über drei Millionen Follower

19-jährige war dreimillionste Followerin

Für eine junge Frau in Venezuela hat sich ihre Schwärmerei für Präsident Hugo Chavez richtig gelohnt: Weil sie als dreimillionste Nutzerin dem Staatschef im Kurznachrichtendienst Twitter folgte, soll die 19-Jährige nach Regierungsangaben ein Haus geschenkt bekommen.

"Der beste Präsident"

Insgesamt erhielten auf der Insel Margarita 200 Familien im Rahmen eines staatlichen Wohnungsbauprogramms neue Unterkünfte. "Danke, mein Haus ist sehr schön", schrieb Natalia Valdivieso am Donnerstag auf Twitter. "Wir sind so glücklich, weil wir den besten Präsidenten haben", hieß es in einem weiteren Eintrag. (APA, 2.6.2012)

Share if you care
7 Postings
hmm

parteipolitischer populismus,... zum kotzen!

außerdem schreibt man 19-Jährige mit großem J

Falscher Twitter Account

Der Link zum Twitter Account ist leider nicht richtig... Der Hugo Chavez hat nur 2578 Follower...
Dies hier müsste der richtige Link zum "echten" Hugo Chavez sein:
http://twitter.com/#!/chavezcandanga

dieser account hat aber mehr als drei millionen follower.

ohje, tatsächlich? da haben doch tatsächlich leute den chavez hinzugefügt obwohl er schon über 3 mio follower hat? sowas aber auch..

Korrekt.

Dieser Account ist auch ein bestätigter.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.