Denken heißt Computer lenken

23. Juni 2003, 10:42
posten

Fraunhofer-Institut entwickelt Software, die Gehirnströme am PC umsetzt

Ein Mensch sitzt vor dem Computer und bedient ihn mit seinen Händen an der Tastatur und der PC-Mouse. Dieses klassische Bild der Informationsbeschaffung oder Steuerung von Systemen wandelt sich. Aber nicht nur zum Handy als Infoterminal und mobiler Kassa oder zur Datenbrille, die ihrem Träger Details über Objekte liefert (Augmented Reality). Informatiker vom Berliner Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik (FIRST) und Neurologen vom Universitätsklinikum Benjamin Franklin versuchen gerade wieder einmal, einen lang gehegten Traum der Forschung in die Realität umzusetzen: die Steuerung des Computers durch Gedanken.

Messung

Dazu werden mittel Elektroenzephalogramm (EEG) Hirnströme gemessen. Insgesamt 128 Elektroden werden an der Kopfhaut angebracht - im Gegensatz zu anderen Versuchsreihen müssen die Testpersonen hier aber nicht lernen, ihre Hirnströme zu kontrollieren. Hier muss diese Aufgabe der Computer übernehmen, indem er lernt, die neurophysiologischen Signale zu deuten.

Möglichkeiten

Kein unmögliches Unterfangen, denn etwa eine halbe Sekunde bevor ein Mensch eine Bewegung ausführt, ändern sich seine Gehirnströme - in Form eines "Bereitschaftspotenzials" von wenigen Millionstel Volt. Eine eigens entwickelte Software soll nun bei der Vielzahl der Signale das herausfiltern, das für eine Aktion am PC verantwortlich ist. Spezielle Algorithmen sollen die Gehirnströmungen voneinander trennen. Der Rechner lernt rasch. Schon nach 20 Minuten kann er einen Cursor wie von Zauberhand bewegen. Bis zu 50 Entscheidungen pro Minute sollen so in technische Steuerungssignale umgesetzt werden ohne mit der Hand die PC-Mouse zu berühren. Anwendungsmöglichkeiten für den vom Menschen lernenden Computer sehen die Forscher vor allem in der Medizintechnik - um Querschnittgelähmten die Möglichkeit zu geben, ihre Prothesen besser zu steuern. (pi/DER STANDARD Printausgabe, 23.6.2003)

Share if you care.