Hohe Belohnung für Rückkehr gestohlener Van Goghs

25. Juni 2003, 11:46
posten

Museum in Amsterdam hat bis zu 100.000 Euro ausgelobt

Amsterdam - Ein halbes Jahr nach dem Diebstahl von zwei Werken des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853-1890) hat das Van-Gogh-Museum in Amsterdam eine Belohnung von bis zu 100.000 Euro für die Rückkehr der Bilder ausgelobt. Wie das Museum am Samstag mitteilte, hängt die Höhe der Belohnung auch vom Zustand der entwendeten Stücke ab, die zur Sammlung des Museums gehören. Das Angebot von Geld erfolge im Einvernehmen mit der Polizei.

Bei den Gemälden handelt es sich um ein Seestück aus Scheveningen von 1882 und eine Darstellung des Platzes vor der reformierten Kirche in Nuenen aus dem Jahr 1984. Die beiden Bilder waren am 7. Dezember vorigen Jahres gestohlen worden. Augenzeugen hatten noch beobachtet, wie sich die Diebe in der Früh an der Außenwand des Museums abgeseilt hatten. Die Täter konnten aber unerkannt entkommen. (APA)

  • Artikelbild
    foto: epa/amsterdams van gogh museum.
  • Artikelbild
Share if you care.