Mehr TV-Tipps für Montag

22. Juni 2003, 19:23
posten

Thema | Auslandsreporter: Burkan - Die besetzte Fabrik | Die Todesfahrt der Goya | Gegen die Zeit | Beckmann | Killer | Spiegel TV Reportage: Tube Stories | Butcher Boy | 10 vor 11


21.05

MAGAZIN

Thema Die Themen des Boulevardmagazins: 1) Fall Natascha: Das Rätsel bleibt. 2) Das geschenkte Leben. 3) Land der Zwerge: Gartenzwerge in Österreich. 4) High Noon in Bärnkopf.
Bis 21.53, ORF 2


21.45

MAGAZIN

Auslandsreporter: Brukman - Die besetzte Fabrik Seit über einem Jahr halten Arbeiterinnen die Textilfabrik Brukman im Zentrum von Buenos Aires besetzt. Als die Eigner der Fabrik im Zuge der Wirtschaftskrise eines Tages verschwanden, entschloss sich die Belegschaft, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen. Eine Reportage von Marcus Vetter. Bis 22.15, SWR


21.45

DOKUMENTATION

Die Todesfahrt der Goya Am 16. April 1945 ist der Frachter "Goya" in der Ostsee Richtung Kopenhagen unterwegs. An Bord befinden sich rund 7000 deutsche Flüchtlinge, als mitten in der Nacht das Schiff von sowjetischen U-Booten angegriffen wird - fast alle Menschen an Bord kommen ums Leben. Anhand von Augenzeugenberichten und Archivmaterial erzählt die Dokumentation die Geschichte einer der größten Schiffskatastrophen aller Zeiten. Bis 22.30, ARD


21.55

FILM

Gegen die Zeit (Nick of Time, USA 1995. John Badham) Buchhalter Johnny Depp muss seine entführte Tochter retten, die sich in der Gewalt von Christopher Walken und Marsha Mason befindet. Die geforderte Gegenleistung ist in Gedanken bereits vorbereitet: ein Mordanschlag auf die kalifornische Gouverneurin. Bis 23.25, ORF 1


23.00

TALK

Beckmann Als Gäste bei Reinhold Beckmann finden sich diesmal Fußball-Legende Franz Beckenbauer und TV-Moderatorin Birgit Schrowange ein.
Bis 0.00, ARD


23.10

FILM

Killer (F 1998. Darezhan Omirbaev) Der dritte Film des kasachischen Regisseurs Omirbaev präsentiert sich als beeindruckende Studie über Schuld und Moral in Zeiten des Desasters: Marat, ein junger Chauffeur in Almaty, verursacht einen Auffahrunfall. Die Delle am Wagen eines Geschäftsmannes, der die Angelegenheit ohne Polizei bereinigen möchte, treibt ihn in Schulden und Abhängigkeiten. Marat hat noch eine letzte Chance: als Auftragsmörder soll er einen lästigen Journalisten ermorden. Äußerst präzise erzählt Omirbaev von der Unausweichlichkeit dessen, was manche Schicksal nennen.
Bis 0.25, 3sat


23.15

REPORTAGE

Spiegel TV Reportage: Tube Stories 275 Stationen, rund 415 Kilometer Schienen, unzählige Schächte und Bahnsteige: Ein Bericht über die älteste U-Bahn der Welt - natürlich in London. Wie heißt es so schön: "Mind the gap." Bis 23.55, Sat.1


0.20

FILM

Butcher Boy - Der Schlächterbursche (USA 1997. Neil Jordan) Neil Jordans wilder Bilderreigen erzählt entlang der Romanvorlage von Patrick McCabe von einer derben Kindheit im Irland der 60er-Jahre. Ein Endzeitszenario zwischen atomaren Visionen, klerikalen Übergriffen, bizarren Fernsehwelten und dem Alptraum familiärer Enge: Auf der Mattscheibe flimmern Atompilze, im Dorf wächst die Aggression, und einem Burschen diktiert die Fantasie unaufhaltsam einen Mord. Der Fantasie des Zuschauers jedoch wird hier wenig überlassen. Bis 2.05, ORF 2


0.35

MAGAZIN

10 vor 11: Eine Grüne des freien Marktes Amity Shlaes, Kolumnistin der "Financial Times", spricht von sich selbst als "Grüne des freien Marktes", zählt Adam Smith zu ihren Vorbildern und wacht über die "Ökologie der freien Wirtschaft". Eine Begegnung. Bis 1.00, RTL

Share if you care.