Springreiten: Beerbaum gewann GP von Aachen

25. Juni 2003, 10:18
posten

Der Deutsche verteidigte seinen Titel beim bedeutendsten Reiturnier der Welt

Aachen - Der deutsche Springreiter Ludger Beerbaum hat am Sonntag den Großen Preis von Aachen gewonnen und seinen Titel verteidigt. Der Weltranglistenerste gewann das Hauptspringen des bedeutendsten Reitturniers der Welt im Sattel von Goldfever nach dem einzigen fehlerfreien Ritt im Stechen und kassierte dafür 76.000 Euro. Die nächsten Plätze gingen an den Deutschen Marcus Ehning auf For Pleasure und den Franzosen Michel Robert auf Galet d'Auzay. Mit 313.500 Zuschauern stellte das CHIO einen neuen Besucherrekord auf. (APA/dpa)

Ergebnisse GP von Aachen:
1. Ludger Beerbaum (GER) Goldfever 0 Fehlerpunkte/51,43 Sekunden - 2. Marcus Ehning (GER) For Pleasure 4/50,00 - 3. Michel Robert (FRA) Galet d'Auzay 4/51,31 - 4. Chris Kappler (USA) Royal Kaliber 8/52,24 - 5. Sören von Rönne (GER) Chandra 12/56,66 - alle im Stechen

Share if you care.