2.000 Jahre alter Reiswein in China gefunden

21. Juni 2003, 16:11
5 Postings

Gut erhaltener Tropfen soll nun untersucht werden

Peking - Im Westen Chinas haben Archäologen 2.000 Jahre alten Reiswein entdeckt. Die fünf Steingutgefäße mit insgesamt fünf Litern der fast klaren Flüssigkeit seien in einem Grab aus der Zeit der frühen Han-Dynastie gefunden worden, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag. Die Wissenschafter wollen anhand der Proben jetzt alte Destillierungstechniken studieren.

Auch Bronzeglocken, Jade-Stücke und Schädel-Teile entdeckt

Die Han-Dynastie regierte große Teile des heutigen Chinas zwischen 206 vor Christus und 25 nach Christus. Der Archäologe Sun Fuzhi erklärte, aus dieser Zeit sei schon zuvor Wein gefunden worden, dieser sei jedoch nie so gut erhalten gewesen wie der jetzt entdeckte. Neben den Gefäßen wurden in dem Grab auch Glocken aus Bronze, mehr als hundert Stücke aus Jade und Teile eines menschlichen Schädels entdeckt. (APA/AP)

Share if you care.