Marke Brandauer

22. Juni 2003, 16:08
1 Posting

Klaus Maria Brandauer ist der erste lebende Künstler Österreichs, der als Postwertzeichen verewigt wird

Wien - Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer, der am Sonntag seinen 60. Geburtstag feiert, wird als erster lebender österreichischer Künstler auf einer Sondermarke der Österreichischen Post abgebildet werden, wie am Samstag die "Neue Vorarlberger Tageszeitung" und die "Kleine Zeitung" berichten. Die von dem Maler Sammy Konkolits gestaltete Briefmarke zum Wert von 0,55 Euro soll allerdings erst im Oktober erscheinen.

"Gesetze zum Brechen"

"Ich weiß, dass es ehernes Gesetz war, dass hierzulande als einzige Lebende der Bundespräsident und der Papst auf Marken abgebildet werden durften", zitieren die Blätter den neuen Sondermarken-Verantwortlichen Erich Haas, "Aber wozu, habe ich mir gesagt, sind eherne Gesetze da? Damit sie hinterfragt und eventuell gebrochen werden."

Vor wenigen Tagen war ein Vierer-Sondermarkenblock lebenden Pop-Legenden aus Großbritannien gewidmet, nämlich den Rolling Stones. Als nächste lebenden Österreichern sollen Sondermarken Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager (September) und Joe Zawinul (Mai 2004) gelten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Brandauer wird der erste lebendige Verewigte auf einer österreichischen Briefmarke.

Share if you care.