Wimbledon wird Star-freie Zone

22. Juni 2003, 14:45
posten

Immer mehr Absagen trudeln beim Veranstalter der Championships ein, auch das Antreten von Paris-Siegerin Justin Henin ist nun fraglich

London - Noch nie seit dem "Streik" 1973 haben in Wimbledon so viele Stars gefehlt wie heuer. Und möglicher Weise geht man nun auch noch der regierenden Paris -Siegerin verlustig. Justine Henin-Hardenne verletzte sich im Hertogenbosch-Finale gegen ihre belgische Landsfrau Kim Clijsters am Handgelenk und musste aufgeben. Clijsters ging als 6:7,3:0-Siegerin vom Platz.

Henin ist aber zuversichtlich, in London dabei zu sein. "Ich spiele ja nicht vor Dienstag, also habe ich volle drei Tage zur Erholung", gab sich die in Wimbledon als Nummer drei gesetzte Belgierin zuversichtlich, "außerdem handelt es sich ja um die linke Hand." Henin führte 7:6,0:1, als das Malheur auf der Jagd nach einer Vorhand passierte. "Einige Finger sind gezerrt, die Schmerzen wurden immer größer", erklärte sie die Aufgabe. Dagegen haben Monica Seles, Vorjahres-Halbfinalistin Amelie Mauresmo und Anna Kurnikowa bereits abgesagt.

Arg dezimiertes Herrenfeld

Die Ausfälle im Damenfeld sind aber harmlos gegen das, was sich bei den Herren abspielt. Neben dem siebenmaligen Champion Pete Sampras fehlen mit dem verletzten Goran Ivanisevic und dem am Donnerstag zurück getretenen Richard Krajicek zwei weitere Ex-Sieger. Auf der Abwesenheits-Liste finden sich weitere prominente Namen wie jene der Grand-Slam- Titelträger Marat Safin (US Open), Carlos Moya (Paris), Albert Costa (Paris) und Thomas Johansson (Australien). Daneben fehlen auch noch Tommy Haas, Alex Corretja, Marcelo Rios und Magnus Norman. (APA/ag./red)

Spielplan der Österreicher am Montag (Beginn 13.00 MESZ):

  • Platz 7: 1. Match: Patricia Wartusch (AUT) - Rita Grande (ITA)

  • Platz 15: 3. Match: Stefan Koubek (AUT) - Christophe Rochus (BEL)

  • Platz 19: 4. Match: Jürgen Melzer (AUT) - Fernando Gonzalez (CHI-19)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Vielleicht sollte man diese Herren reaktivieren?

    Share if you care.