Ermordeter Klagenfurter erst nach Tagen gefunden

21. Juni 2003, 16:07
posten

23-jähriges Opfer wies zahlreiche Messerstiche auf

Klagenfurt - Mordalarm in Klagenfurt: Am Donnerstagabend wurde die Leiche eines 23-jährigen Klagenfurters in dessen Wohnung gefunden. Das Opfer wies zahlreiche Messerstiche auf, die Bluttat dürfte bereits vor einigen Tagen verübt worden sein.

Die der Tat verdächtigte 19-jährige Freundin des Opfers hat bisher alle Vorwürfe zurückgewiesen. Sie selbst weist ebenfalls Stichverletzungen auf, welche im LKH Klagenfurt behandelt wurden.

Nachbarn hatten Verwesungsgeruch im Stiegenhaus bemerkt und am Donnerstag deshalb die Polizei alarmiert. Die Beamten fanden in der Wohnung die bereits verwesende Leiche vor. Laut Angaben der Polizei dürfte sich das Verbrechen am vergangenen Sonntag ereignet haben, dies hätten die ersten Ermittlungen ergeben. (APA)

Share if you care.