Damit Katze und Hund nicht allein zu Hause sind

20. Juni 2003, 22:43
posten

"Hotels" in ganz Österreich betreuen Tiere in der Urlaubszeit

Wien - Für viele Menschen stellt sich zur Urlaubszeit die Frage: Wohin mit den Lieblingen? Abhilfe schaffen Tierpensionen. Das Wiener Institut für interdisziplinäre Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung (IEMT) hat nun - ohne Wertung - eine Liste mit 46 Tierpensionen in ganz Österreich erstellt, um den Besitzern die Auswahl zu erleichtern.

Nach Angaben des IEMT sind Hunde unkomplizierte Begleiter, die gerne verreisen.

Katzen dagegen fühlen sich im vertrauten Revier noch immer am wohlsten, sie fahren nicht gerne auf Urlaub. Daher wäre es am Besten, wenn jemand das Kätzchen in der gewohnten Umgebung betreuen könnte.

Für die richtige Auswahl eines "Tiersitters" empfehlen die Experten, sich das Ersatzheim vorher genau anzuschauen. Für den Aufenthalt selbst sollen vertraute Utensilien sowie die Impf- bzw. Gesundheitspass mitgebracht werden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.