Wien und Cidcom verkehren in Zukunft anders

"tschuldigen. passt schon": Kampagne soll "das raue Verkehrsklima in ein freundliches Miteinander wandeln"

Cidcom wurde aus fünf Agenturen von der Stadt Wien ausgewählt und  will mit der "tschuldigen"-Kampagne "das raue Verkehrsklima in ein freundliches Miteinander" wandeln.

Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou hat gemeinsam mit Organisationen ein Konzept zur "Sensibilisierungskampagne" erarbeitet.

Diese soll zur Verbesserung des Miteinanders im Straßenverkehr dienen, sowie Rücksichtnahme  und Fairness nachhaltig fördern.

Mit Juni startet die "tschuldigen"-Kampagne im Raum Wien mit einem Medienmix bestehend aus Promotions, Plakat- und Printsujets sowie Social Media Aktivitäten. Mehr Infos finden Sie auf der Kampagnenseite: tschuldigen.at (red, derStandard.at, 1.6.2012)

Credits
Auftraggeber: Stadt Wien, Büro Vassilakou | Agentur: CIDCOM Werbeagentur GmbH | Creative Director: Stephanos Berger | Account Management: Andreas Musill | Art Director: James William Porter III |  Grafik: Andreas Staber | Text: Daniela Horvath | Konzeption: Stephanie Scheubrein | Fotografie: Andreas Jakwerth | Film: Ulli Schulz, TV Salon am Naschmarkt, TIC Music

Share if you care