Waldgeräusch

Ansichtssache |
foto: hersteller
Bild 1 von 5»

Anlage verräumen
Vernetzt und verstöpselt, fristet der Großteil heutzutage sein von der Umwelt entfremdetes Städterdasein. Tech-Geeks, die sich deshalb ein großes Stück Natur in die gute Stube zurückholen möchten, können das mit dem iTree: Dieses Lautsprechersystem für iPod, iPhone oder CD-Player ist in einem ausgehöhlten Baumstamm untergebracht. Die wuchtige Soundlösung ist eine steirische Gemeinschaftsarbeit der Tischlerei Lenz aus Bad Gleichenberg, dem Grazer Designbüro "KMKG Studio" und dem Lautsprecher-Hersteller "Trenner & Friedl" aus Thal. Der Kunde bestimmt Länge und die eingesetzte Technik und kann aus den drei verfügbaren Holzarten Kirsche, Pappel und Fichte wählen. Jedes Gerät ist ein Unikat. www.tischlerei-lenz.at

Share if you care
6 Postings
den Lautsprecher :)

hab ich auf der letzten Blickvang Designmesse im Mak (März) gesehen. Klingt sensationell, kostet ein bissl was und ist nicht einmal klein :(

Entworfen von Soundkünstlern - tüfteln die an sehr präzisem Klang. Schön zu den Ohren interessant für das Auge. Sehr ungewöhnlich sanfter Raumklang, keine Schalldusche. Spezialholz, extra getrocknet, Antiholzrißgarantie, spezielle Verarbeitungsverfahren. Designer sind auch auf der Blickvang vor Ort, da kann man auch kompetente Antworten bekommen und _anhören_ scheeen. Hätt ich den Platz und das Geld und ein ganz anderes Leben, aber dann :)

blickFang

bist du gscheid, was für ein hübsches teil ;-)

direkt link zum Produkt

KMKG/ studio: http://kmkg.org/wordpress... work/itree

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.