Telekom will Sanktus für Yesss-Übernahme

31. Mai 2012, 16:52
posten

Entscheidung der Bundeswettbewerbsbehörde bis Ende Juni 2012 erwartet

Wien - Die Telekom Austria hat am Donnerstag den geplanten Erwerb der Orange-Tochter Yesss bei der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet. Im Anschluss an die Übernahme von Orange Austria durch Hutchison 3G Austria werde die Telekom Austria - vorbehaltlich der zusammenschlussrechtlichen Genehmigung - Yesss von H3G erwerben, teilte die Telekom mit.

Die Entscheidung der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde und des Bundeskartellanwalts im Phase I Verfahren, der ersten von zwei möglichen Phasen des Genehmigungsverfahrens, wird bis Ende Juni 2012 erwartet. Am 7. Mai 2012 hat H3G die Zusammenschlussanmeldung für den Erwerb von Orange Austria bei der Europäischen Kommission eingereicht. Die zeitversetzten Eingaben sollen die unterschiedlichen Fristenläufe der beiden Behörden synchronisieren und so ermöglichen, dass beide Verfahren ungefähr zur selben Zeit abgeschlossen werden können. Eine potenzielle zweite Phase des österreichischen Zusammenschlussverfahrens könnte bis Ende 2012 andauern. (APA, 31.5.2012)

  • Wird es für die Telekom das Ja zur Übernahme von Yesss! geben. Oder pfeift der Schiri BWB?
    foto: yesss! telekommunikation gmbh

    Wird es für die Telekom das Ja zur Übernahme von Yesss! geben. Oder pfeift der Schiri BWB?

Share if you care.