Einheitswerte: Uneinheitliche Tendenz

31. Mai 2012, 15:49
posten

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag vier Kursgewinnern vier -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Heid mit 883 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Heid mit plus 14,29 Prozent auf 1,60 Euro (883 Aktien), Rorento mit plus 5,25 Prozent auf 48,05 Euro (550 Aktien) und Miba Vorzüge Kategorie B mit plus 1,94 Prozent auf 210,00 Euro (fünf Aktien).

Die größten Verlierer waren S&T mit minus 4,55 Prozent auf 2,10 Euro (700 Aktien), SW Umwelttechnik mit minus 2,37 Prozent auf 9,76 Euro (500 Aktien) und ECO Business mit minus 1,10 Prozent auf 4,50 Euro (730 Aktien).

Im mid market zeigten Pankl mit einem Plus von 2,65 Prozent auf 19,00 Euro (2.210 Stück) die stärkste Kursbewegung. Sanochemia befestigten sich am 2. Platz um 0,58 Prozent auf 1,570 Euro (2.889 Stück). (APA, 31.5.2012)

Share if you care.