TV-Gäste: "New Faces" braucht das Fernsehen

31. Mai 2012, 13:18
5 Postings

ORF und Publizistik-Institut suchen spannenden Diskussionsgäste

Wien - Neue Gäste sollen frischen Wind in Diskussionsformate bringen. Die nächste Generation dieser Menschen zu finden ist Ziel des Projekts "new faces". Ab Sommer 2012 begibt sich der ORF gemeinsam mit dem Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien auf die Suche.

Ziel des Projekts ist es, in allen Bundesländern mit Wissenschaftlern, Politikern, engagierten Bürgern, Künstlern und Intellektuellen "new faces" zu finden, die die bereits gut etablierten Runden der ORF-Diskussionsformate mit neuen Inhalten noch spannender machen, heißt es in einer Aussendung.

Ab August 2012 suchen vier Studierende im Rahmen eines zweimonatigen Praktikums in der Fernsehdirektion neue Gesichter. Im Herbst 2012 wird das Projekt auf eine gemeinsame Lehrveranstaltung ausgedehnt, in der es um Diskussionsformate im Fernsehen geht und in deren Rahmen weitere 20 Studierende in Wien auf die Entdeckungsreise nach Menschen und Meinungen gehen. (red, derStandard.at, 31.5.2012)

Share if you care.