Eine Partie Softball mit Prothesen

Ansichtssache

US-Veteranen, die bei Einsätzen im Irak oder Afghanistan Gliedmaßen verloren haben, bilden eine Softball-Mannschaft, die durch die Vereinigten Staaten zieht. Die Gegner des "Wounded Warrior Amputee Softball Team" sind zumeist lokale Amateurmannschaften.

Das Interesse der Bevölkerung an den Spielen ist groß. Das Team hat bereits eine Website ins Leben gerufen, auf der die kommenden Spielorte angezeigt werden.

Durch Spenden und den Verkauf von T-Shirts finanziert das Team Ausrüstung und Reisekosten, zudem werden Weiterbildung und Trainingseinheiten für US-Veteranen mit ähnlichem Schicksal garantiert.

Gary Cameron von Reuters hat die Mannschaft begleitet und fotografiert. (dk, derStandard.at, 31.5.2012)

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gary cameron
Share if you care