Rauchpausen ohne Tschick?

Die Verfechter von Rauchpausen am Arbeitsplatz bringen oftmals das Argument ins Spiel, dass sich Rauchpausen förderlich auf die Produktivität eines Unternehmens auswirken und die interne Kommunikation verbessern.

Können rauchfreie Pausen das nicht?

Was ist Ihre Meinung?

Diskutieren Sie mit und senden Sie einen Leserkommentar an: debatten@derStandard.at

Hier können Sie unsere Richtlinien und Tipps zu den Leserkommentaren nachlesen.

Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.