USA verlieren gegen Brasilien

31. Mai 2012, 11:08
49 Postings

Erste Niederlage für Herzog mit Klinsmann-Team - USA bestreiten gegen Kanada ein letztes Testspiel vor der WM-Qualifikation

Landover - Andreas Herzog hat die erste Niederlage in seiner Amtszeit als Assistent von US-Teamchef Jürgen Klinsmann hinnehmen müssen. Am Mittwoch verloren die Amerikaner in Landover (Maryland) ein Freundschaftsspiel gegen Fußball-Rekordweltmeister Brasilien mit 1:4 (1:2). Zuvor hatte Herzog mit der US-Auswahl alle bisherigen fünf Länderspiele gewonnen.

Jungstar Neymar erzielte in der 12. Minute mit einem umstrittenen Handelfmeter das 1:0 für die zunächst überlegenen Gäste, Kapitän Thiago Silva erhöhte per Kopf nach einem Eckball von Neymar auf 2:0 (26.). Stürmer Hector Gomez gelang kurz vor der Pause der Anschlusstreffer (45.). In der zweiten Hälfte waren die Amerikaner spielbestimmend, die Tore schoss jedoch Brasilien durch Marcelo (52.) und Alexandre Pato (87.).

Die USA bestreiten am Sonntag in Toronto gegen Kanada ein letztes Testspiel, bevor sie am 8. Juni in Tampa gegen Antigua und Barbuda in die WM-Qualifikation starten. (APA/dpa, 31.5.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Klarer Sieger in einer ausgeglichenen Partie.

Share if you care.