Telekom Austria: RCB erhöht Kursziel

31. Mai 2012, 11:00
posten

Wien - Die Analysten der RCB haben ihre Empfehlung für die Aktien der Telekom Austria von "hold" auf "buy" verbessert. Auch das Kursziel wurde angehoben und liegt nun bei 8,90 nach zuletzt 8,40 Euro. Zum Vergleich: An der Wiener Börse notierte die Telekom-Aktie am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr bei 7,16 Euro.

Die Analysten begründen ihre Empfehlung mit der aktuell günstigen Bewertung der Aktie, die derzeit keine Übernahmefantasie einpreisen dürfte. Die RCB-Analysten setzen zwar auf kurze Sicht nicht auf eine Telekom Austria-Übernahme, die anhaltenden Übernahmespekulationen sollten sich aber positiv auf den Aktienkurs auswirken.

Für das laufende Geschäftsjahr 2012 der Telekom prognostizierten die Analysten einen Gewinn von 0,52 Euro je Aktie. Die Schätzung für das Folgejahr liegt bei 0,56 Euro je Anteilsschein. Die Dividenden werden für 2012 mit 0,38 und für 2013 mit 0,49 Euro je Aktie erwartet. (APA, 31.5.2012)

Share if you care.