Asfinag platziert fix verzinste Anleihe

31. Mai 2012, 09:39
2 Postings

Wien - Die Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft (ASFINAG) hat eine fix verzinste Anleihe mit einem Volumen von einer Milliarde Euro und einer Laufzeit von 20 Jahren am internationalen Kapitalmarkt platziert. Der Kupon war mit nur 2,75 Prozent historisch niedrig, teilte das Unternehmen mit. Das Orderbuch sei 30 Minuten nach der offiziellen Öffnung bereits wieder geschlossen und der ursprüngliche Preis der Anleihe gesenkt worden.

Gut 50 Prozent der Anleihe gingen nach Österreich und Deutschland, 15 Prozent nach Asien, der Rest in andere europäische Staaten. Mit den Erlösen werden Schulden refinanziert, der Schuldenstand werde sich daher nicht erhöhen. (APA, 31.5.2012)

Share if you care.