Ein Schnäppchen für die Sturm-Verteidigung

30. Mai 2012, 19:07
41 Postings

Sturm holt Madl aus Wiener Neustadt ablösefrei - Innenverteidiger war mit Gludowatz bei der U20-WM

Graz - Sturm Graz hat seinen ersten Neuzugang für die neue Fußball-Saison unter Dach und Fach gebracht. Innenverteidiger Michael Madl kommt ablösefrei vom Bundesliga-Konkurrenten Wr. Neustadt. Der 24-jährige Steirer unterschrieb einen Vertrag bis 2014, gab der Meister von 2011 am Mittwoch bekannt. Für Wr. Neustadt hat Madl in der abgelaufenen Saison 31 Ligaspiele bestritten.

"Er ist schnell, technisch stark und hat ein hervorragendes Spielverständnis - Attribute, die ein guter Innenverteidiger heutzutage mitbringen muss", meinte der neue Sturm-Trainer Peter Hyballa. Nach Ausbildung bei der Wiener Austria spielte Madl auch bereits ein halbes Jahr bei Wacker Innsbruck. Unter Sturms Sport-Geschäftsführer Paul Gludovatz holte er bei der U20-WM 2007 in Kanada mit Österreich Platz vier. (APA, 20.05.2012)

Share if you care.