PKP BBDO bringt die neue Sony Cyber Shot ins Bild

Ein "konventionelles" Brautfoto wurde speziell für die Zielgruppe Männer zu einer kleinen Bildergeschichte überarbeitet

PKP BBDO setzt für Sony Österreich und die Schweiz die neue Cyber-Shot in Szene. Die Idee: Mit der neuen Cyber-Shot von Sony entgeht auch nicht das kleinste Detail,  es gelingen so auch außergewöhnliche Hochzeitsphotos". Dafür wurde ein internationales Sujet mit einem "konventionellen" Brautfoto speziell für die Zielgruppe Männer zu einer kleinen Bildergeschichte überarbeitet, die "die Qualität des Produkts auf der Basis jahrelanger Qualitätsoptimierung" demonstrieren soll. (red, derStandard.at, 30.5.2012)

Credits
Sony AT/CH: Head of Communication: Daniela Friedmann Marketing Manager: Manuela Futschik | PKP BBDO: Kundenberatung: Kathrin Bascha, Christiane Cserkics | Kreativdirektor: Claus Gigler, Jan Christ | Text: Helmut Winkler | Grafik: Fabian Stiebler | Online: Andreas Potzmann

Share if you care
10 Postings

Total realistisch, dass sich jemand den Namen im Herzerltattoo so stechen lässt, dass ein zweiter dazupasst - und man nachher nicht mehr sagen kann, welcher der beiden zuerst da war.

Diese Geschichte ist schlecht ...

... weil durch und durch unglaubwürdig.

Neun (9!) Hansln für ein Plakat. A Wahnsinn.

8 Hansln. Einer is für "Online".

'tschulligen. Mein Fehler.

klassiker, immer wieder gut! pkp ist wieder am vormarsch!

jo eh.

das immer den Mund auf machen egal ob gefragt oder nicht hat ja hier Tradition.
Wie läufts bei dir im Copyshop Gueffel?

Pressemeldung hätte man sich aber sparen können denk ich.

Und wenn man Dinge in einem öffentlichen Bereich posted, darf man wohl seine Meinung kundtun oder? Diese kann auch Kritik beinhalten. Offensichtlich werde ich nur noch Kritik abgeben wenn Werbeagenturen mich persönlich darum bitten. Hier unten ist dann eher der Platz um schlechte Sujets toll zu finden. Gut zu wissen.

(Was das mit Copyshops zu tun hat wäre gut zu wissen, mir scheint ich habe die Pointe übersehen)

Umsetzung …

… billig. (Wahrscheinlich, Hoffentlich?) Stock Photo, Billig Retuschiert, oben rechts und links (schlecht) wegen Text abgedunkelt anstatt vllt. einer besseren Fotoauswahl.

alter hut.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.