Google+ Local: Places werden sozial

30. Mai 2012, 15:53
4 Postings

Google+ erhält neue Funktion - Locations können nun bewertet werden - Daten von Zagat

Am Mittwoch hat Google eine neue Funktion gestartet. Auf Google+ Local können Nutzer Erfahrungsberichte über Lokale verfassen und jene von anderen Usern lesen. Die Funktion ist eine Überarbeitung der Google Places-Seite , die relevante Informationen und Erfahrungsberichte über 80 Millionen Lokale weltweit sammelt. Erst Dienstag erhielt die mobile Version von Places ein Redesign. Sucht man ein bestimmtes Lokal, werden nicht nur die Standard-Suchergebnisse angezeigt, sondern auch Orte, die befreundete Nutzer oder Personen mit ähnlichem Geschmack mögen.

Roll Out

Local ist als Tab auf der linken Navigationsleiste anwählbar. Allerdings gelangt man zu der Google+ Local-Seite auch über Google Maps oder die Google-Suche. Die Funktion wird ausgerollt, weswegen sie nicht gleich für alle Nutzer freigeschalten ist. Vertraut man dem Geschmack eines Freundes kann man in seinem Google+-Profil eine Liste aller Lokale sehen, die er bewertet hat.

Integration von Zagat

Auch das Bewertungssystem wurde überarbeitet.  Anstatt die Orte mit bis zu fünf Sternen zu bewerten, wird die 30-Punkte-Bewertung von Zagat in mehreren Kategorien verwendet. Das ist die erste Integration von Zagat in ein Google-Produkt, nachdem die Bewertungsplattform im Dezember 2011 von Google übernommen wurde. Die Bewertung eines Orts scheint erst auf, wenn genügend Daten gesammelt wurden. Durch die Aufteilung in mehrere Kategorien, kann man sich nun auch ein besseres Bild davon machen, was in einem Lokal gut ist und was schlecht.

 

Wann kommen Events?

Die Google Maps App für Android erhält ebenfalls ein Update mit den neuen sozialen Funktionen und Zagat-Bewertungen. Die iOS-App soll auch bald ein Update erhalten. Nach dem Update der Google+-App für Android tauchten Hinweise zu Local und Event auf. Nun stellt sich die Frage, wann Google die Funktion Events für Google+ veröffentlichen wird. (soc, derStandard.at, 30.05.2012)

  • Google+Local ist über die linke Navigationsleiste anwählbar.
    foto: google

    Google+Local ist über die linke Navigationsleiste anwählbar.

  • Erstmals greift Google auf Daten von Zagat zurück.
    foto: google

    Erstmals greift Google auf Daten von Zagat zurück.

  • Auch die mobile App erhielt ein Update.
    foto: google

    Auch die mobile App erhielt ein Update.

Share if you care.