Theater am Spittelberg startet in die Saison

30. Mai 2012, 15:03
posten

Eröffnungsfest am Freitag

Wien (APA) - Das Theater am Spittelberg öffnet ab Freitag, 1. Juni,  wieder seine Tore: Beim gratis zu besuchenden Eröffnungsfest des nach eigenen Angaben "familienfreundlichsten Haus der Wiener Szene" bieten Nuschin Vossoughi  - in ihrem zehnten Jahr als Theaterdirektorin - und ihr Team ab 18 Uhr einen Vorgeschmack auf die Saison 2012. Programmatisch bewegt man sich dabei zwischen Volksmusik, Klezmer und bildender Kunst.

Den Auftakt am Freitag bildet die Vernissage "Lichtbilder" von Lukas Beck, im Verlauf des Abends stehen dann etwa die Verwandlungskabarettistin Nadja Maleh, das Trio Lepschi oder das afrikanische Show-Ensemble lyASA auf der Bühne. Ausgelotet werden dabei musikalische Traditionen von Palästina über Zypern bis zum Wiener Lied. Dieses pflegt, wenn auch in einer deutlich modernisierten Version, die Gruppe 5/8erl in Ehr'n, die am 7. und 8. Juli konzertieren wird.

Wolfgang Ambros gastiert am 2. und 3. Juni  mit Günter Dzikowski, Erwin Steinhauer und Peter Rosmanith bieten 5. Juni "Wiener Sprachmagie", die Strottern gastieren am 12. Juni mit ihrem neuen Programm. Britischen Folk serviert am 22. Juni Allan Taylor, während Willi Resetarits am 10. und 11. Juli mit seinem Stubnblues vorbeischaut. Am 31. Juli gibt es einen Auftritt von Nino aus Wien, dazu Kabarettistisches von u.a. Andrea Händler und ein breitaufgestelltes Kinderprogramm zwischen Magie, Märchenklassikern und Clowneskem. (APA, 30.5.2012)

Share if you care.