Sony bringt Outdoor-Androiden "Xperia go"

30. Mai 2012, 12:13
  • Artikelbild
    foto: sony

Verfügt über einen 1 GHz-Dual-Core-Prozessor und kommt mit Android 2.3 daher

Sony stellte am Mittwoch das Outdoor-Smartphone "Xperia go" vor. Das Handy ist wassergeschützt und staubdicht, verfügt über einen 1 GHz-Dual-Core-Prozessor und eine fünf Megapixel-Kamera. Zusätzlich verfügt das Gerät über einem 8,9 cm (3,5") Touchscreen aus kratzfesten Mineralglas (Auflösung 480 x 320 Pixel).

Update auf Android 4.0wird nachgereicht

Das Xperia go wird voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2012 in den Farben Gelb, Schwarz und Weiß für 279 Euro (UVP) verfügbar sein. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 zum Einsatz. Sony will ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) nachreichen.
 (red, 30.05. 2012)

Link

Sony

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 33
1 2
Sony Xperia Go

haben das xperia go nun vorab testen können. Super schickes outdoorsmartphone.
Test im Mountainbikeeinsatz hat es bravourös bestanden.

Schnelles GPS Fixing, ausreichende Akkulaufzeit, IP67, und Bedienbarkeit mit nassem Finger, somit mein künftiger Favorit.

ANT+ und Gloanass leider nicht mehr verfügbar. Wäre für alle Outdooraktivitäten von Vorteil.

Mehr zum Test auf www.upmove.eu

Bikehalterung für das Xperia Go gibt es auf www.upmove.eu rechtzeitig zum Markteintritt

ohne

fecht kratz & stossfestigkeit und
langer akku telefonier surfdauer
ist es leider kein echtes outdoorhandy

Also ich find das Handy eigentlich ziemlich cool auch wenn es vl nicht ganzen den Outdoor Standards entspricht wie manche User hier gepostet haben. Für mich ist das aufjedenfall ausreichend und finde den Preis auch sehr ok.
Weil die Auflösung immer kritisiert wird: ist 480 x 320 Pixel ausreichend oder stört diese geringere Pixel Anzahl schon? Erkennt man da jeden Pixel einzel? Und falls zufällig wer darüber informiert ist: Hat das xperia go auch nachteile gegenüber dem samsung galaxy xcover(Kamera ist besser, Auflösung ist gleich, soll ein update auf ics erhalten, ist dafür auch etwas teurer,...)?

die Auflösung von 480x320 sollte in Ordnung gehen. Immerhin hatte diese Auflösung bei der Größe das iPhone 3GS auch noch gehabt und es hat niemanden gestört....aber 800x480 wäre schon perfekt ;)

Danke:)
Ja eine etwas bessere wäre schon gut nur soweit ichs gesehen hab hat das bis jetzt noch kein handy dems auch nix ausmacht mal ins wasser oder sonst wo runterzufallen. das samsung xcover hat mir leider fast ein bißchen einen zulangsamen prozessor und die kamera soll dort nicht so gut sein

Ohne Ericsson ist Sony für mich nicht mehr attraktiv. Und nachdem mein Xperia Play nun doch kein Update auf Android 4.0 bekommt werd ich über kurz oder lang sowohl auf einen anderen Hersteller, als auch auf ein anderes OS umsteigen.

Was genau war denn 'Ericsson' - außer dem Logo?

Sony will ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) nachreichen.

*nothing to do here*

Android sollte den Hersteller endlich verbindliche Updatetermine vorschreiben

google natürlich und herstellern ...

Ordentliches Stuhlgewitter heute...

So würds wohl auch Nokia gehen wenns Android Handys rausbringen würden... Just sayin'

Outdoor wäre:

- stoßfest
- (regen) wasserfest, staubdicht, -20° bis +50°
- lange akku-lebensdauer
- intelligentes power-mgnt (einstellbares verhalten bei der sedersuche in empfangsschwachen gebieten, bei wenig akku, große tolleranz für fremde stromversorung, stromsparmodus für GPS,
- gute cam mit glasoptik
- passende outdoor tasche im Lieferumfang
- liste mehrerer bevorzugter provider einstellbar
- keine taste ohne druckpunkt
- lawinen bips integriert
kann es das alles?? dann sind 300 wirklich ok

>- lawinen bips integriert
Ein gängiges (vernünftiges) LVS Gerät kostet alleine über 300,-.

könnte man aber leicht in ein Smartphone integrieren ...

als Sucher und Sender ... njam ...

... wird voraussichtlich im laufe des ...

damit komplett uninteressant.
ics gibts seit über 8 monaten ...

So ein Volldreck ...

und um das Geld ... sskm wenn Sony bald keine Handy´s mehr baut ... sind die so schlecht geworden oder die Andren so gut?

Ich mein 300€ für ein Android 2.3 Gerät mit 3.5" Display und einer Auflösung welche mit der Zeitmaschine aus 1990 geholt wurde??? Gehts noch??

Da hol ich mir lieber um 180€ das Samsung XCover und hab noch eine höhere Bildschirmauflösung!

Mis sowas brauchn´s mir gar nicht kommen *lol* Echt echt echt schlechtes Produkt, dabei war Sony mal ein Markenhersteller ... mittlerweile liefert ZTE und Schneider Silva besseres an Elektronik ab!

Kleine Displays sind besser als grosse. Ich werde mir vielleicht ein solches Handy kaufen.

Auflösung 480 x 320 Pixel

??? WTF ???

Ach dass ist überhaupt nicht traurig. Mein Handy hat die gleiche Auflösung. Geht sehr gut.

Der Wappler liebt schöne Handies von Sony und die hübsche Nina

Das Sony Xperia S ist aber ein absoluter Hammer! Es ist super und kein Dreck!

Mag sein lieber Wappler ...

ich würde mir allerdings kein "Smartphone" mit einer Displayauflösung von Auflösung 480 x 320 Pixel kaufen!

2.3?
lol!

Rettet dem Dativ!

passt schon.

das gute teil verfuegt munter vor sich hin und tut das ca 30cm ueber einem touchscreen, der da so rumliegt.

Nein-nein, stimmt schon, da fehlt nur der zweite Teil des Satzes. Es heißt richtig "... über einem 8,9 cm (3,5") Touchscreen aus kratzfesten Mineralglas _auch noch über ein Induktionskochfeld für den Gelegenheits-Camper_".

Posting 1 bis 25 von 33
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.