MAB\Wien macht für BMW die Welle

30. Mai 2012, 12:41

Via "Push Nachricht" werden Teilnehmer informiert, wenn ein Tor gefallen ist und dazu aufgerufen, die Welle zu machen

"Share your passion", unter diesem Motto steht eine interaktive Kampagne, die im Auftrag von BMW von MAB\Wien, der Schwesteragentur der TBWA\Wien, für zehn Länder im CEE-Raum entwickelt wurde. Das Herzstück der Kampagne bildet die BMW 1 Series - La Ola iPhone-App, die alle User dazu aufruft, während der Spiele ihrer Freude freien Lauf zu lassen. Via "Push Nachricht" wird der Teilnehmer darüber informiert, wenn ein Tor gefallen ist und dazu aufgerufen, die Welle (La Ola) zu machen, egals wo man sich gerade befindet.

Die App soll sozusagen zum Begeisterungs-Messgerät werden. Sie greift dabei auf den Bewegungssensor des iPhones zu und schreibt für gestartete Wellen dem User Punkte auf ein Konto gut. Der User mit den meisten Punkten wird am Ende der Kampagne mit einem nagelneuen BMW 1er belohnt. Weitere Punkte könnten mittels Videouploads auf Facebook, "tell your friend"-Funktion und Dealer Locator/Check in gesammelt werden. Darüber hinaus bietet die App einen integrierten Live Score, mit dem der User alle Spiele und alle Ergebnisse live  mitverfolgen kann.

Um schon im Vorfeld Stimmung für die La Ola-App zu machen, wurde von MAB\Wien eine Serie von Online-Spots kreiert, die über die Facebook- und YouTube Auftritte der einzelnen Länder viral verbreitet werden. Außerdem kommt u.a. ein Aufzug-Branding zum Einsatz. (red, derStandard.at, 30.5.2012)

Credits
Auftraggeber: BMW Group Central Eastern Europe | Harald Hoelzl, Head of Marketing | Gerald Krainer, Head of Marketing Communications | MAB\Wien: ECD: Gerda Reichl-Schebesta | CD: Florian Gigler | AD: Georg Rernböck | Junior AD: Maik Wollrab | Text: Thorsten Pütz, Felix Eisler | ED: Iliana Gehart | KB: Marion Meitz | Planning: Sonja Prem | Filmproduktion & Post Production: Arkadena Studio, Lublijana | Fotograf: Tomo Brejc

Share if you care
5 Postings
leider Geil....

komm mach die welle kleiner und
spiel dich mit deinen milchdrüsen.

hui hui hui...

...mein Freund sie sollten lieber mal die Finger vom Powder lassen...

die Spots sind nämlich echt gut...

die spots sind gut, der powder auch - nur die idee ist scheisse. ich kann diesen ganzen polonaiseirrsinn der großen marken bei irgendwelchen massenveranstaltungen einfach nicht mehr sehen, sorry-

einfach abstossend.

ihr seid ja wahnsinnig.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.