PlayStation Plus vor Generalüberholung

30. Mai 2012, 12:56
8 Postings

Premium-Dienst für PS3 soll auf PS Vita ausgeweitet werden und bessere Angebote beinhalten

Sony wird auf der Branchenmesse E3 Anfang Juni sein überarbeitetes Angebot für den Premium-Spiele-Service PlayStation Plus vorstellen. Laut Eurogamer werde man neue Abonnenten mit "erstklassigen" Gratis-Games locken und den Dienst von der PlayStation 3 auf die PS Vita ausweiten.

Cloud

Genauso wie PS Plus-Kunden auf der PS3 werden PS Vita-Spieler mit PS Plus-Abo in der Lage sein, Speicherstände und Profile in der Cloud abzuspeichern, womit man kein stationäres Back-up mehr benötigt. Aktuell kostet PS Plus 49,99 Euro im Jahr und bietet Sony zufolge dafür Download-Inhalte im Wert von über 200 Euro. Dies inkludiert Gratis-Games genauso wie exklusive Goodies, Cloud-Back-up und Vorab-Zugänge zu Betas und Testversionen. (red, derStandard.at, 30.5.2012)

Links

Eurogamer

Share if you care.