Concorso di Motociclette

Ansichtssache |

Am 26. und 27. Mai hat am Comer See in Norditalien im Rahmen des seit 1929 veranstalteten Concorso d'Eleganza Villa d'Este der 2. Concorso di Motociclette stattgefunden. Die historischen Motorräder traten dabei in fünf Klassen (Roaring Twenties, Stylish Thirties, Swinging Fifties, Launch into the Future, Racing through the Decades) gegeneinander an und wurden von einer internationalen Jury bewertet. Zudem waren Designstudien und eine Fixausstellung von BMW zu sehen.

Bild 1 von 16
foto: heribert corn

Der Motorradevent war öffentlich zugänglich und fand im wunderbaren Park der Villa Erba in Cernobbio, direkt am Comer See, statt. Am Sonntag kamen die historischen Automobile, die am Vortag in der Villa d'Este ausgestellt waren, dazu. Im Bild der stolze Besitzer der Harley Davidson 8V, 988 ccm, 2 Zylinder, Bj. 1922, Rennmaschine, Benito Battilani.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.