Kärntner Hypo zahlt fast eine Million für Gutachten

29. Mai 2012, 17:49
10 Postings

Externer Koordinator bestellt, dennoch sollen Anwälte Bayern-Gutachten screenen

Wien - Die verstaatlichte Hypo Alpe Adria wird ihre Vergangenheit künftig anders aufarbeiten als bisher. In der Hauptversammlung wurde ein "externer Koordinator" eingesetzt, der alle Rechtsfragen rund um den Vermögensschwund der vergangenen Jahre abklären soll. Der Lenkungssausschuss der CSI Hypo (unter dem Chef der Finanzprokuratur Wolfang Peschorn und Bankchef Gottwald Kranebitter; sie waren oft divergierender Meinung) wird überflüssig, die Vergangenheitsbewältigung per Satzungsänderung der Bank einverleibt. Neuer Koordinator ist Ex-Bawag-Ankläger Georg Krakow von der Kanzlei Baker & McKenzie.

Juristische Kernfrage wird jene nach Schritten gegen die BayernLB (BLB) sein. Sie hat die Hypo-Verkäufer auf Rückabwicklung der Verträge geklagt - nun suchen die Österreicher ihrerseits nach Munition gegen die BLB, die 2013 rund drei Mrd. Euro von der Hypo zurückverlangen wird.

Anwälte für BLB-Gutachten

Basis dessen ist das 721-seitige "Bayern-Gutachten", das Wirtschaftsprüfer Fritz Kleiner im Auftrag der Hypo erstellt hat. Die weitere Bearbeitung - also die Prüfung, ob und welche zivil- und strafrechtliche Schritte man den Erkenntnissen daraus folgen lassen soll - steht noch an. Und bedarf ganz offensichtlich weiterer Koordinatoren und Koordination.

Die Bank hat jedenfalls in einer Ausschreibung bei Wiener Anwaltskanzleien (Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati; Brandl Talos Rechtsanwälte - und Baker & McKenzie) angefragt, wie viel sie für solch eine Tätigkeit in Rechnung stellen würden.

Die Frage, warum nicht der für solche Belange geschaffene "externe Koordinator" das Gutachten durchackern kann und es erneut teurer Anwälte bedarf, beantwortet ein Banksprecher so: "In dieser Causa wappnen wir uns bestmöglich; der externe Koordinator wird auch eingebunden." Das " Bayern-Gutachten" hat übrigens fast eine Million Euro gekostet. (Renate Graber, DER STANDARD, 30.5.2012)

Share if you care.