Beeindruckende Kollisionsphysik für CryEngine 3

29. Mai 2012, 15:41
61 Postings

Physik-Engine demonstriert realistisches Schadensmodell bei Fahrzeugen

Mit ihrem Open-Source-Vehikelsimulator hat das Team hinter der Modifikation "Rigs of Rods" bereits ihr Können unter Beweis gestellt. Mit dem Projekt beamng haben die Entwickler nun eine Kollisionsphysik für Cryteks fortschrittliche Spielentwicklungssoftware CryEngine 3 demonstriert.

Realistisches Schadensmodell

Gezeigt wird unter anderem die realistische Berechnung von Krafteinwirkungen auf Stoßdämpfer bei einem Fahrzeug und ein sehr detailgetreues Schadensmodell, das für glaubhafte Verformungen in der Karosserie sorgt. Den Programmierern zufolge, handele es sich noch um eine frühe Version der Software. Geeignet sei die Physik-Engine für beliebige Vehikel - von Autos, Booten, über Züge und Helikopter bis hin zu Flugzeugen und Panzer. (zw, derStandard.at, 29.5.2012)

Links

beamng

  • Artikelbild
    foto: beamng
Share if you care.