Geek-Projekt: Museum der gefährdeten Sounds

29. Mai 2012, 12:35
30 Postings

Vom Nokia-Klingelton bis zum Windows 95-Startsound

Fernsehrauschen, das Rattern eines Wählscheibentelefons oder der Startsound von Windows 95 - mit neuen Technologien ändert sich auch die Soundkulisse im Alltag. Damit diese Töne nicht ganz verschwinden, hat Brendan Chilcutt das Museum of Endangered Sounds gestartet.

Tetris, Nokia, Musikkassetten

Auf der Website befindet sich bislang eine kleine Auswahl "bedrohter" Töne. Dazu gehören auch der klassische Nokia-Klingeltön, der Soundtrack von Tetris oder das Rauschen einer Musikkassette. Die Sammlung ist bei Weitem noch nicht abgeschlossen. Chilcutt plant seine Sammlung bis 2015 fertigzustellen. (br, derStandard.at, 29.5.2012)

  • Geekiges Projekt: Bedrohte Sounds erhalten
    screenshot: red

    Geekiges Projekt: Bedrohte Sounds erhalten

Share if you care.