Kronprinz Nayef wieder zur ärztlichen Behandlung im Ausland

26. Mai 2012, 17:53
posten

Aufenthaltsort geheimgehalten - Seit 37 Jahren Innenminister

Riad - Wenige Wochen nach seiner Heimkehr von einem längeren Aufenthalt in den USA ist Kronprinz Nayef von Saudi-Arabien am Samstag neuerlich zur medizinischen Behandlung ins Ausland gereist. Wie die amtliche Nachrichtenagentur SPA in Riad meldete, hat der 79-jährige Thronfolger, der auch Innenminister ist, "einen privaten Auslandsaufenthalt angetreten, um ärztliche Untersuchungen vornehmen zu lassen und sich zu erholen". Wohin der Prinz gereist ist, wurde nicht mitgeteilt.

Der Halbbruder von König Abdullah war zuletzt in Cleveland im US-Staat Ohio behandelt worden. Welche gesundheitlichen Probleme er hat, ist der Öffentlichkeit nicht bekannt. Der als erzkonservativ geltende Prinz ist seit 37 Jahren Innenminister des Königreichs. Er war im Oktober 2011 zum Thronfolger ernannt worden, nachdem Kronprinz Sultan im Alter von 86 Jahren gestorben war. (APA, 26.5.2012)

Share if you care.