"direkt - das magazin" endet nach Pfingsten

Nach "Contra" und "Kratky" ist die Reportagereihe damit ein weiteres Opfer von Fernsehchefin Kathrin Zechner

Wien - Am Dienstag präsentiert Doris Golpashin zum letzten Mal direkt - das magazin. Nach Contra und Kratky ist die Reportagereihe damit ein weiteres Opfer von Fernsehchefin Kathrin Zechner. Vorerst ersetzt die Fußball-Europameisterschaft, ab 26. Juni die Serie Single. Im Herbst warten Programmteile aus der Donnerstagnacht.

Update: Robert Kratky will festhalten, dass "Kratky" kein "Opfer" von Fernsehchefin Kathrin Zechner geworden sei. "Weder habe ich je mit dem ORF über eine Neuauflage des Talks verhandelt, noch war dies jemals ein Thema zwischen der Fernsehchefin und mir, obwohl wir seit Jahren ein stets offenes und herzliches Gesprächsklima pflegen.", so Kratky. (prie, DER STANDARD, 26./27./28.5.2012/online ergänzt)

Share if you care