Sony patentiert unterbrechende Werbung in Spielen

25. Mai 2012, 12:25
  • Werbung unterbricht Spiel und warnt dann vor der Fortsetzung.
    foto: sony

    Werbung unterbricht Spiel und warnt dann vor der Fortsetzung.

Konzept sieht neue Form der Werbung in Games vor - Bereits 2011 angemeldet

Sony hat ein Patent für eine Werbeform angemeldet, die Spiele vorübergehend unterbricht. Das Patent wurde im Juli 2011 von Sony Computer Entertainment America eingereicht und hört auf die Bezeichnung "Advertisement Scheme for use with interactive content".

Spielunterbrechung

Der Beschreibung nach, soll das System, den Spielinhalt zunächst verlangsamen und dann eine Warnung einblenden, wonach das Spiel gleich unterbrochen wird. Danach folgt eine Werbung und eine weitere Warnung, wonach das Spiel gleich wieder fortgesetzt wird. Dass ein derart penetrantes Werbemittel vor Konsumenten bestehen könnte, ist jedoch fraglich. Auf der anderen Seite verfolgen Herausgeber stets neue Geschäftsmodelle für Videospiele. Derzeit geht der Trend in Richtung Free-to-play, bei dem das Spiel in der Anschaffung kostenlos ist, später jedoch Einnahmen durch in-game-Verkäufe lukriert werden.

Werbung in Menüs

Ob das Konzept daher tatsächlich umgesetzt wird, steht in den Sternen. Konsolenhersteller setzten seit geraumer Zeit auf Werbeeinblendungen in Systemmenüs. Besonders Microsoft hat in den vergangenen Jahren Wege gefunden, Werbung recht prominent im Dashboard der Xbox 360 unterzubringen. (red, derStandard.at, 25.5.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 108
1 2 3
2019...

Sony bringt neue Werbung raus! Mit einer Gesamtwerbezeit von fast 100h ist der dritte Teil der Brutal Advertisment Reihe der bisher umfangreichste. Wie in den Vorgängern erwarten den Kunden erstklassige Werbungen nahezu jeden Bereichs. Einziger Kritikpunkt weiterhin die eingebauten Minispiele. Das System soll den Werbeinhalt zunächst verlangsamen und dann eine Warnung einblenden, wonach die Werbung gleich unterbrochen wird. Danach folgt ein Minispiel und eine weitere Warnung, wonach die Werbung gleich wieder fortgesetzt wird. Die Häufigkeit der Minispiele wurde zwar im Vergleich zum zweiten Teil deutlich reduziert, einem durchgehenden Werbevergnügen tut es dennoch einen Abbruch.

Release: 3. Quartal 2019
VKP: €89,90

Made my Day

Vielen Dank !
Dies ist wohl einer der herrlichsten Kommentare die ich jemals zu lesen bekam !

Damit könnten sie ihr Image kräftig aufpolieren!
Wenn sie behaupten das sie es nur patentiert haben damit es die anderen nicht verwenden dürfen, quasi zum Schutz der Konsumenten!
Latürnich müssen sie sich dann auch dran halten...

im Detail

A method for synchronising transitions to and from playing of an advertisement during
active play of interactive content on plural networked client devices, the method comprising:
play of interactive content on the plurality of client devices connected to a network
being initiated;
during play of the interactive content, the client devices receiving a signal from the
network to trigger and coordinate transitions from active play of the interactive content to a
suspended state in which play of the interactive content is suspended at the client devices;
displaying a respective advertisement at each client device, the displaying of the
advertisement occurring while the interactive content is suspended; and
resuming play of the interac

resuming play of the interactive content at each client device after the display of the
advertisement, the resuming being coordinated between client devices to take place at the
same time so as to provide a transition back to the interactive content which is fair between the
15 plurality of client devices.

Ein Witz? Werbung bei Xbox???

Habe zuerst nachgeschaut, ob der Artikel eh nicht vom 1.4. stammt ... weil dann ist alles klar. Aber das dürfte echt ernst gemeint sein. Also dümmer geht es wirklich nicht mehr - wenn die Spiele auf einer PS3/PS4 wirklich unterbrochen werden, dann hat die Xbox360/Xbox720 so gut wie gewonnen.

Wo bitte ist eine Werbung am Xbox-Dashboard? Die wäre mir noch nie aufgefallen ... und falls sie doch da ist ... dann offenbar so dezent, dass es auch schon egal ist.

Ich kaufe mir lieber die Spiele, als dass ich dann ständig mit Werbung zugemüllt werde.

funktioniert ja doch nicht

sobald sony das macht, würden alle auf andere Konsolen umsteigen!

Das haben sie bei Filmen im Privatfernsehen sicher auch irgendwann mal gesagt. Dann kamen die Werbeunterbrechungen und die waren ja nicht so schlimm wegen "Klo gehen" & "Chips holen". Mittlerweile kannst während eines Films auf ATV & Co. sechs Mal sch***** gehn.

Patent heißt hoffentlich, dass sie es allen anderen nicht erlauben.

oooooh nein das wäre ja für die Xbox schrecklich, wenn sie diese tolle Idee nicht verwenden dürfen ... echt schade ;-))

jap, die wissen was kunden wollen.
irgendein marketing genie ist bestimmt als held der menschheit im unternehmen unterwegs...

Werbung drin - kein Kauf. Punkt.

das sagt sich jetzt wahrscheinlich so leicht, dann kommt das nächste cod oder random sportspiel und zack, verkauft sich gut, die schäfchen haben nix dagegen, durchgesetzt...

das kommt darauf an

ob dies dann bei allen konsolen ist. Wenn jetzt nur Sony diese Werbung zeigt und MS nicht, werden alle zu xbox wechseln und sony steht blöd da ;-)

hm

wenn ich dafuer pro einblendung geld gutgebucht bekomme, werde ich auch meinen freunden ueber das tolle produkt berichten. das laesst sich dann gut mit klopausen kombinieren.

ehrlich, ich beschwer mich absofort nie wieder über irgendeine innovation die mir nintendo mehr oder weniger aufdrängen will... ich habs zwar oft belächelt und find einiges nicht gut, aber denen gehts anscheinend noch ums spielen...

Gibt es eigentlich Studien

die einen Anti-Effekt von Werbung untersucht haben, beispielsweise die Ablehnung eines Produktes weil zB die Radiowerbung als extrem nervig empfunden wird und somit negative Gefühle mit einem Produkt gekoppelt werden? Ich denke, der größte Coup der Werbebranche ist allen einzureden, daß sie so unglaublich wichtig ist für den Erfolg eines Produktes und selbst dann bei Menschen wirke, wenn diese sie als lästig empfinden.
Ich zumindest kenne einige Produkte die ich niemals kaufen würde, allein nur weil mir die Spots so am Ar*** gehen.

Mir geht die Werbung bei TV-Programmen extram am A... wenn der Film unterbrochen wird. Gut, kann man aufs Klo gehen oder so ... aber dennoch ist die Stimmung dann weg. Besser ist ne DVD, da kann ich selber anhalten ... aber bei Spielen??? Das wäre für mich ein absolutes No-Go ... ich würde das Spiel dann nicht mehr spielen und die Produkte in dieser Werbung würde ich mit Absicht nicht mehr kaufen.

mediamarkt UND saturn

xxxLutz

Möbelix-Man

ist auch nicht viel besser...

fielmann

ich kauf keine kinder-schokobons mehr, seit sie diese werbung zum fremdschähmen haben.

Stimme ich volkommen zu ich gebe auf Werbung einen feuchten D....
ICh benutze auf seiten mit Penetranter Werbung ( ja für mich Zählt der Standard zu deisen Seiten ) einfach einen Adblocker und Plakate lese ich auch nicht.

Es gibt auserdem eine Wesentlich bessere Möglichkeit für Werbung in Spielen und zwar ingame Webung die einfach in das Spiel eingearbeitet ist !
dh es givt einfach in der Stadt Webeplakate und Poster oder die Virtuelen Charktere tragen (seufz) Apple T-Shirts .

Add1 auserdem wie soll das ZB in Egoshootern Funktionieren ????

Posting 1 bis 25 von 108
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.