Mann bei Wohnungsbrand in Wien gestorben

25. Mai 2012, 07:02
posten

Ermittlungen aufgenommen

Wien - Bei einem Wohnungsbrand in der Neulerchenfelderstraße in Wien-Ottakring ist am Donnerstagabend ein Mann ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen der Sicherheitsdirektion Wien dürfte es sich bei dem Opfer vermutlich um den Wohnungsmieter handeln. Von Fremdverschulden wurde zunächst nicht ausgegangen, das Feuer war gegen 21.00 Uhr gemeldet worden. Das Landeskriminalamt Wien hat Ermittlungen aufgenommen.

Dachstuhl in Brand geraten

Ecke Wichtelgasse/Friedrich-Kaiser-Gasse ist weiters aus ungeklärter Ursache am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand geraten. Laut Feuerwehr wurde niemand verletzt. Bei der Ankunft der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dachgeschoß.

Eine Evakuierung der Bewohner sei nicht notwendig gewesen, weil alle Hausparteien das Gebäude selbstständig verlassen hatten. Nach mehr als achteinhalb Stunden konnte schließlich "Brand aus" gegeben werden. (APA, 25.5.2012)

Share if you care.