Erdbeben erschüttert neuseeländische Stadt Christchurch

25. Mai 2012, 06:27
posten

Vorerst keine Angaben über Schäden

Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hat am Freitag die neuseeländische Stadt Christchurch erschüttert. Nach Angaben der Geologiebehörde Geonet lag das Epizentrum zehn Kilometer östlich der Stadt und ereignete sich in elf Kilometern Tiefe unter dem Erdboden. Über Schäden gab es zunächst keine Angaben. Ein schweres Erdbeben hatte die Innenstadt von Christchurch im vergangenen Jahr im Februar schwer beschädigt. Hunderte Häuser wurden teils zerstört. Es kamen 185 Menschen ums Leben. (APA, 25.5.2012)

Share if you care.