35 Aufständische bei Militärangriff getötet

24. Mai 2012, 21:38
posten

Offensive gegen Al-Kaida-Hochburg im Süden des Landes

Sanaa - Die jemenitischen Streitkräfte haben ihre Offensive gegen Hochburgen der mit der Terrororganisation Al-Kaida verbündete Islamisten im Süden des Landes ausgeweitet. Das Verteidigungsministerium vermeldete, es seien am Donnerstag 35 Aufständische getötet worden.

Demnach konnte das Militär am die bei Jaar gelegene Ortschaft Wadi Banaa Arab erobern. Anfang der Woche hatte sich der jemenitische Arm der Al-Kaida zu einem Selbstmordanschlag auf eine Probe für eine Militärparade bekannt. 96 Soldaten wurden dabei getötet. Am Donnerstag wurden 67 der Todesopfer bestattet. (APA, 24.5.2012)

Share if you care.